AGB / Widerrufsbelehrung / Datenschutz
Service-Hotline Mo-Fr von 6 bis 20 Uhr: +49 7940 1479414

Allgemeine Geschäftsbedingungen TEAMAPT

1. Geltungsbereich der AGB
1.1

Vertragspartner (im Folgenden: "TeamAPT") ist
Adresse:
Obere Gasse 1 -2
74542 Braunsbach

E Mail: info@teamapt.de

Inhaber: Philipp M√ľller

StNr.: 84352/ 20025

Bankverbindung f√ľr In- und Ausland
Bank: VR Bank
Kontonummer: 110942000
Bankleitzahl: 62290110
IBAN: DE36622901100110942000
BIC: genodes1sha

Sitz der Gesellschaft: Schwäbisch Hall
Gesch√§ftsf√ľhrer: Herr Philipp M√ľller
Registergericht: Schwäbisch Hall Amtsgericht

Steuer und Gerichtssitz ist Schwäbisch Hall.

Alternative Streitbeilegung:
Die Europ√§ische Kommission stellt eine Plattform f√ľr die au√üergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

1.2 K√§ufer k√∂nnen vollj√§hrige nat√ľrliche und juristische Personen mit Wohnsitz/Gesch√§ftssitz in der Bundesrepublik Deutschland sowie der EU werden.
1.3 Die AGB gelten ausschlie√ülich und in der bei Vertragsschluss g√ľltigen Fassung. Die AGB gelten sowohl gegen√ľber Verbrauchern als auch gegen√ľber Unternehmern, es sei denn, in der jeweiligen Klausel ist eine Differenzierung vorgenommen.

2. Vertragsschluss
2.1 Mit einer Angebotsbest√§tigung oder einer schriftlichen Bestellung des Verbrauchers kommt ein g√ľltiger Kaufvertrag zustande.
2.2 TeamAPT bestätigt den Kauf unmittelbar mit elektronischer Post (E-Mail).

3. Individuell gestaltete Waren
3.1 Sie stellen uns die f√ľr die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien √ľber das Online-Bestellsystem oder per E-Mail sp√§testens unverz√ľglich nach Vertragsschluss zur Verf√ľgung. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten.
3.2 Sie verpflichten sich, keine Daten zu √ľbermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze versto√üen. Sie stellen uns ausdr√ľcklich von s√§mtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Anspr√ľchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.
3.3 Wir nehmen keine Pr√ľfung der √ľbermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und √ľbernehmen insoweit keine Haftung f√ľr Fehler.
3.4 Bei Alufelgen, sowie bei gebrauchten bzw. korrodierten R√§dern k√∂nnen Lunkerstellen, Einschl√ľsse im Aluminium oder andere nicht erkennbare Verunreinigungen zu Ausgasungen d.h. zu einer Beeintr√§chtigung der Optik f√ľhren k√∂nnen. Diese optischen M√§ngel stellen keinen Reklamationsgrund dar und sind bei Auftragserteilung bereits akzeptiert.
3.5 Sonderfarben auf Kundenwunsch ( z.B. Farbangaben des Kunden mittels Herstellerbezeichnung ) k√∂nnen in unseren Fertigungsverfahren zu erkennbaren Farbunterschieden f√ľhren. Diese optischen M√§ngel stellen keinen Reklamationsgrund dar und sind bei Auftragserteilung bereits akzeptiert.

4 Leistungserbringung bei Reparaturenn
4.1 Soweit Reparaturleistungen Vertragsgegenstand sind, schulden wir die sich aus der Leistungsbeschreibung ergebenden Reparaturarbeiten. Diese erbringen wir nach bestem Wissen und Gewissen persönlich oder durch Dritte.
4.2 Sie sind zur Mitwirkung verpflichtet, insbesondere haben Sie den am Ger√§t bestehenden Defekt so umfassend als m√∂glich zu beschreiben und das defekte Ger√§t zur Verf√ľgung zu stellen.
4.3 Sie tragen die Kosten f√ľr die √úbersendung des defekten Ger√§tes an uns.
4.4 Bei Alufelgen, sowie bei gebrauchten bzw. korrodierten R√§dern k√∂nnen Lunkerstellen, Einschl√ľsse im Aluminium oder andere nicht erkennbare Verunreinigungen zu Ausgasungen d.h. zu einer Beeintr√§chtigung der Optik f√ľhren k√∂nnen. Diese optischen M√§ngel stellen keinen Reklamationsgrund dar und sind bei Auftragserteilung bereits akzeptiert.
4.5 Sonderfarben auf Kundenwunsch ( z.B. Farbangaben des Kunden mittels Herstellerbezeichnung ) k√∂nnen in unseren Fertigungsverfahren zu erkennbaren Farbunterschieden f√ľhren. Diese optischen M√§ngel stellen keinen Reklamationsgrund dar und sind bei Auftragserteilung bereits akzeptiert.

5. Preise
Preise sind bindende Kaufpreise. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Hinzu kommen Versandkosten, wenn Bestandteil.

6. Zahlungs- und Liefermodalitäten
6.1 Wir akzeptieren ausschließlich folgende Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung / Barbezahlung / Paypal mit 3% Aufschlag
6.2 Die Zahlung ist mit Abschluss des Kaufvertrages f√§llig. Der Gesamtpreis der Bestellung ist kosten- und spesenfrei und ohne Abz√ľge zu bezahlen.
6.3 Der Verk√§ufer ist zur vor√ľbergehenden Teillieferung berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vor√ľbergehend nicht lieferbar ist. Zus√§tzliche Versandkosten werden vom Verk√§ufer getragen.
6.4 Es gelten die Versandkosten in der Artikelbeschreibung (wenn keine Dienstleistung)
6.5 Eine Transportversicherung wird vom Verkäufer nicht abgeschlossen.
6.6 Bei Verbrauchern tr√§gt der Verk√§ufer das Risiko von Besch√§digungen auf dem Transportweg. Dasselbe gilt f√ľr die Gefahr des zuf√§lligen Untergangs und der zuf√§lligen Verschlechterung der verkauften Ware; bei Unternehmern geht diese Gefahr bereits mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder sonstigen zur Ausf√ľhrung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den K√§ufer √ľber.
6.7 Gerät der Käufer in Annahmeverzug, kann der Verkäufer den Ersatz von hierdurch entstandenen Schäden geltend machen, wobei dem Käufer der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten bleibt.

7. Zur√ľckbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt
7.1 Ein Zur√ľckbehaltungsrecht k√∂nnen Sie nur aus√ľben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverh√§ltnis handelt.
7.2 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
7.3 Sind Sie Unternehmer, gilt ergänzend Folgendes:
  1. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollst√§ndigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Gesch√§ftsbeziehung vor. Vor √úbergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpf√§ndung oder Sicherheits√ľbereignung nicht zul√§ssig.
  2. Sie k√∂nnen die Ware im ordentlichen Gesch√§ftsgang weiterverkaufen. F√ľr diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in H√∂he des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung erm√§chtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgem√§√ü nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.
  3. Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.
  4. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% √ľbersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.
8. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
Die Mängelhaftung richtet sich nach der Regelung "Gewährleistung" in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

9. Gewährleistung
9.1 Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
9.2 Bei gebrauchten Sachen betr√§gt die Gew√§hrleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Sache. Die Fristverk√ľrzung gilt nicht:
  • f√ľr uns zurechenbare schuldhaft verursachte Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit und bei vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig verursachten sonstigen Sch√§den;
  • soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie f√ľr die Beschaffenheit der Sache √ľbernommen haben.
9.3 Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollst√§ndigkeit, offensichtliche M√§ngel und Transportsch√§den zu √ľberpr√ľfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstm√∂glich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gew√§hrleistungsanspr√ľche.
9.4 Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von den vorstehenden Gewährleistungsregelungen:
  1. Als Beschaffenheit der Sache gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, √∂ffentliche Anpreisungen und √Ąu√üerungen des Herstellers.
  2. Bei M√§ngeln leisten wir nach unserer Wahl Gew√§hr durch Nachbesserung oder Nachlieferung. Schl√§gt die Mangelbeseitigung fehl, k√∂nnen Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zur√ľcktreten. Die M√§ngelbeseitigung gilt nach erfolglosem drittem Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umst√§nden etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung m√ľssen wir nicht die erh√∂hten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erf√ľllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgem√§√üen Gebrauch der Ware entspricht.
  3. Die Gew√§hrleistungsfrist betr√§gt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die Fristverk√ľrzung gilt nicht:
    • f√ľr uns zurechenbare schuldhaft verursachte Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit und bei vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig verursachten sonstigen Sch√§den;
    • soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie f√ľr die Beschaffenheit der Sache √ľbernommen haben;
    • bei Sachen, die entsprechend ihrer √ľblichen Verwendungsweise f√ľr ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben;
    • bei gesetzlichen R√ľckgriffsanspr√ľchen, die Sie im Zusammenhang mit M√§ngelrechten gegen uns haben.
10. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers.

11.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir legen gr√∂√üten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsph√§re. Nachstehend informieren wir Sie deshalb √ľber die Erhebung und Verwendung pers√∂nlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Anonyme Datenerhebung
Sie k√∂nnen unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei pers√∂nliche Daten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir lediglich statistische Daten aus, die keinen R√ľckschluss auf Ihre Person erlauben.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars
Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten (Einzelangaben √ľber pers√∂nliche oder sachliche Verh√§ltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren nat√ľrlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verf√ľgung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschlie√üend gel√∂scht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben √ľber pers√∂nliche oder sachliche Verh√§ltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren nat√ľrlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verf√ľgung gestellten Umfang. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erf√ľllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollst√§ndiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zun√§chst unter Ber√ľcksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gel√∂scht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverh√§ltnisses ben√∂tigen. In diesen F√§llen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Daten√ľbermittlung beschr√§nkt sich auf ein Mindestma√ü.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt. Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie k√∂nnen die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zuk√ľnftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

N√§here Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code ‚Äěgat._anonymizeIp();‚Äú erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gew√§hrleisten.

Quelle Google Analytics http://www.datenschutzbeauftragter-info.de

12.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit folgenden Daten:

An
Fa. TeamAPT,
Inhaber Philipp M√ľller,
Obere Gasse 1-2,
74542 Orlach,
e-Mail: info@teamapt.de

Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag √ľber
den Kauf der folgenden Waren (*)
die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)
erhalten am (*)

Name des/ der Besteller(s)
Anschrift des/ der Besteller(s)
Unterschrift des/ der Besteller(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes bitte löschen

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen Dr. Hartmann & Kollegen erstellt und werden permanent auf Rechtskonformit√§t gepr√ľft.



Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr√§gt einen Monat ab dem Tag, - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden; - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden; - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St√ľck in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder St√ľcken geliefert wird;

Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie uns:

TeamAPT
Obere Gasse 1-27
74542 Orlach

Telefon: 07940 - 1479414
Fax: 07940 - 1479413

infoSpamvermeidung gegen Bots@teamapt.de

mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k√∂nnen daf√ľr das beigef√ľgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstigste Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet. Wir k√∂nnen die R√ľckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur√ľckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur√ľckgesandt haben, je nachdem, welches der fr√ľhere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz√ľglich und in jedem Fall sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns √ľber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur√ľckzusenden oder zu √ľbergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R√ľcksendung der Waren. Sie m√ľssen f√ľr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr√ľfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur√ľckzuf√ľhren ist. Ausschluss- bzw. Erl√∂schensgr√ľnde.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr√§gen - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f√ľr deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma√ügeblich ist oder die eindeutig auf die pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind; - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k√∂nnen oder deren Verfallsdatum schnell √ľberschritten w√ľrde; - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Vertr√§gen.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr√§gen - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr√ľnden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R√ľckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; - zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen G√ľtern vermischt wurden; - zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ausschluss- bzw. Erl√∂schensgr√ľnde

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f√ľr deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma√ügeblich ist oder die eindeutig auf die pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

  • Zur Lieferung von Waren in Form von Felgen, wo im Kundenwunsch Reifen montieret wurden.
  • Zur Lieferung von Waren in Form von Felgen, wo der Kunde nach Erhalt der Felgen Reifen montiert hat.
  • Zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k√∂nnen oder deren Verfallsdatum schnell √ľberschritten w√ľrde;

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr√ľnden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R√ľckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen G√ľtern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das Muster-Widerrufsformular finden Sie im Anhang an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen/Kundeninformationen.

Alternative Streitbeilegung:
Die Europ√§ische Kommission stellt eine Plattform f√ľr die au√üergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.